index welcome wohnen garten kinder erlebnis preise kontakt
gesundheit fruehling sommer herbst winter impressionen ort
Die Kuh zeigt einen Film vom Pfingst-Viehaustrieb in Wildemann
Oder sehen Sie mit dieser Kuh lieber einen Film vom Bergbauernhof?
   

Kennst du schon das Hexenhaus
in Wildemann im Harzer Land ?
wer einmal da, fühlt sich zuhaus
ob noch aktiv, ob Ruhestand.

So wunderschön am Wald gelegen
geniesst man Ruhe und Natur
Sinne die lang brachgelegen
erhalten hier Erfrischungskur.

Familie Weiss heisst sie willkommen
in Wildemann der kleinen Stadt
sie werden herzlich aufgenommen
geniessen ihre Lagerstatt.

Wie schnell ist so ein Urlaub aus
im Harz wo hohe Tannen stehen
man freut sich auf das Hexenhaus
wird sich bestimmt bald wiedersehen.

© Heinz Bornemann 2006

© upmedia

   

Hydrant "Anna"
gleich hinter dem Hexenhaus
Hydrant

Ein einsamer Hydrant
steht wie im Märchenland
vom Blumen schön umringt
das muss nicht schlecht sein unbedingt.

Auch wenn man selten ihn beachtet
und mehr die Blütenpracht betrachtet
steht stets zum helfen er bereit
denn wenn es brennt, kommt seine Zeit.

Die Blumen, sie sind längst verblüht
der Winter kehrt nun ein verfrüht
und plötzlich merkt auch der Passant
ist er nicht hübsch, unser Hydrant ?

© Heinz Bornemann 2009

   

Der Holzvogel vorm Hexenhaus
weint bibbernd steif im Schnee
sitzt wachsam dort jahrein, jahraus
wer hat die rettende Idee ?

Die Hexe holt ihm Schal und Hut
kann nun auf frohe Weihnacht hoffen
jetzt geht`s dem Vogel wieder gut
die Hex hat den Geschmack getroffen.

© Heinz Bornemann 2008


Wie Puderzucker liegt der Schnee
im Winter auf dem Hexenhaus
der Weihnachtsmann hat die Idee
fährt das Geschenk von hier gleich aus.

Die Hexe braucht den neuen Besen
damit sie besser fliegen kann
auch wenn sie artig nicht gewesen
liebt trotzdem sie der Weihnachtsmann.

Solltest das Hexenhaus du suchen
verrät der Weihnachtsmann es ja
du kannst im Harz die Wohnung buchen
klick an das Bild, schon bist du da.

© Heinz Bornemann 2008

   

 
Hier liest die Hexe die Geschichte vom Wilden Mann vor

Der Hexe ist der Weihnachtsbraten
sie ist im kochen ja perfekt
in diesem Jahr sehr gut geraten
das zollt ihr sicherlich Respekt.

Der Duft zieht durch den ganzen Wald
steht lockend vor dem Hexenhaus
komm schnell herein, sonst wird er kalt
ich flüchte vor dem Gaumenschmaus.

Denn kaum ist dort der Tisch gedeckt
da schaut sie dich schon listig an
sie wieder ihre Finger leckt
als nächster Braten bist DU dran.

© Heinz Bornemann

Die Hexe trinkt sehr gern Kakao
denn süß ist in im Hexenhaus
doch noch mehr liebt sie den Radau
ist nur für sie ein Ohrenschmaus.


Sie freut sich diebisch auf Sylvester
auf Hexereien im Neuen Jahr
macht heut schon den Raketentester
und rumms, da war sie nicht mehr da.

Fernweh

Wenn dich das große Fernweh packt
fährst du zum Terminal am Hafen
hast den direkten Sichtkontakt
zu Kreuzfahrtschiffen,die dich trafen.

Queen Mary, oder Adria
die Astor oder auch "Mein Schiff"
ihr Ziel die Welt bis Afrika
der Kapitän hat es im Griff.

So träumst du mit dem Blick zur Elbe
wärst gerne einmal mit an Bord
doch ist es jedes Jahr dasselbe
ab in den Harz, dein Ferienort.

© Heinz Bornemann


Wir danken unserem Stammgast Heinz Bornemann
für seine schönen Hexenhaus-Gedichte.
  
index welcome wohnen garten kinder erlebnis preise kontakt
gesundheit fruehling sommer herbst winter impressionen ort