index welcome wohnen garten kinder erlebnis preise kontakt
gesundheit fruehling sommer herbst winter impressionen ort
   



Themenorientierte 18-Loch-Schwarzlicht-Minigolfanlage.

     

Hier wurde eine Anlage geschaffen, die unabhängig von der Witterung bespielt werden kann.
Wildemann hat damit einen touristischen „Leuchtturm“ im wahrsten Sinne des Wortes.
Die Bahnen sind für Kinder ab dem vierten Lebensjahr gut zu bespielen
und dennoch herausfordernd für Erwachsene.

Wildemann gehört zu den sieben ehemaligen Oberharzer Bergstädten, die ihre Entstehung dem Bergbau verdanken. Seit dem Mittelalter wurden hier silberhaltige Erze abgebaut.
Einen anschaulichen Eindruck von den Arbeitsverhältnissen unter Tage vermittelt noch heute
das Besucherbergwerk „19-Lachter-Stollen“
(Lachter ist ein altes Bergmanns-Maß. 1 Lachter = 1,92 m).

Touristische Aktivitäten registriert man hier seit etwa 1900. Wildemann wurde zur „Sommerfrische“.
Wildemanns Gäste wohnen in Hotels, Pensionen, Privatzimmern und Ferienwohnungen.
Der Ort bietet Ruhe und Erholung bei ausgedehnten Spaziergängen in noch kaum berührter Natur sowie zahlreiche Veranstaltungen.

Weit über die Region hinaus bekannt sind der Vieh-Austrieb am Pfingst-Sonntag und das autofreie Innerstetal im August. Sagenhafter Namenspatron ist ein „Wilder Mann“, dem in der Ortsmitte ein Bronzestandbild gewidmet ist.

Sie waren noch nie in Wildemann?
Dann wird es aber Zeit. Der Trend geht zum Urlaub in natürlicher Umgebung.

Wildemann empfiehlt sich allen, die in einer reizvollen Naturlandschaft Ruhe und Erholung suchen. Der Ort liegt malerisch im Tal der Innerste und schlängelt sich um den Gallenberg, dessen Spitze die Maria-Magdalena-Bergkirche bildet. Das Bild passt so recht zu dem Zweitnahmen des Ortes, dem „Klein Tirol im Oberharz“. Hier kann man bei Wanderungen durch die ausgedehnten Fichtenwälder in der reinen Harzer Bergluft so richtig entspannen und neue Energien tanken.

Die Gäste des Ortes werden besonders freundlich aufgenommen und aufmerksam betreut. Ihre Gastgeber bieten einen ungewöhnlichen Urlaub: Bei uns gibt es Frühlingserwachen, mit Spaß in den Sommer und den goldenen Oktober.

Und im Winter „fahren wir mit Ihnen Schlitten.“

Lassen Sie sich herausfordern als engagierter Breitensportler. Zwischen Wildemann und der Innerste-Talsperre besteht am Fluss entlang ein asphaltierter Radweg mit geringer Steigung. Sie werden ihn mühelos bewältigen. Auf der gleichen Trasse ziehen wir in den schneereichen Monaten am Adlersberg eine tadellose Langlaufloipe. Im Winter unternehmen Sie Skitouren, Wanderungen und Rodeln im Fackelschein oder besuchen einen Hüttenabend in der Waldgaststätte.

Der Winter ist viel zu schade, um ihn allein in den eigenen vier Wänden zu verbringen. Gerade in der kalten Jahreszeit wird der Oberharz wärmstens empfohlen.

   

Der Viehaustrieb am Pfingst-Sonntag ist ein besonderes Erlebnis. Harzer Hirten schmücken die Tiere auf dem Bergbauernhof „Klein Tirol“ und führen die Kurherde anschließend durch den Ort zur Bergweide, wo die Besucher ein Volksfest mit Musik und Folklore erwartet.

   
  
index welcome wohnen garten kinder erlebnis preise kontakt
gesundheit fruehling sommer herbst winter impressionen ort